Spendenaufruf

Das soziale Einkaufs– und Servicecenter Barmbek ist eine Einkaufsmöglichkeit für Geringverdiener, die ein bestimmtes gesetzlich festgelegtes Jahreseinkommen nicht überschreiten. Es gibt zunehmend Menschen, die ein geringes Einkommen haben, sodass es für sie schwierig ist ihren Lebensunterhalt kostendeckend zu bestreiten. Den Armutsberichten zufolge sind vor allem kinderreiche Familien und somit insbesondere Kinder davon betroffen. Daher ist es eine Notwendigkeit, Einrichtungen zu etablieren, die sich dafür einsetzen, dass die Geringverdiener bzw. Transferleistung beziehenden Menschen zumindest materiell am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie Ihre Waren, Ausstellungsexemplare oder nicht mehr zu verkaufenden Waren an uns spenden. Wir freuen uns über fast jegliche Art von Spenden, mit Ausnahme von Möbeln, da uns leider nicht genügend Platz zur Verfügung steht.

Sie sind in Besitz von gut erhaltenen, gebrauchten Textilien, Haushaltsgegenständen usw., die Sie nicht mehr benötigen, und Sie wissen nicht, wohin damit? Dann bringen Sie diese einfach bei uns im Geschäft vorbei. Viele Menschen können solche Sachen noch gut gebrauchen.

Als gemeinnützige Gesellschaft sind wir auch stetig auf finanzielle Unterstützung angewiesen und würden uns somit auch über Geldspenden sehr freuen. Unterstützen Sie uns noch heute mit Sachspenden.